Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Im Bemühen um Verständnis finden sich viele Paare in zermürbenden Phasen der Sprachlosigkeit und des Vorwurfspingpongs wieder. Manche Paare erleben eine schleichende Entwicklung in die Krise. Andere rutschen mit großer Heftigkeit hinein.

Ich unterstütze Paare,

... die ihre Krise verstehen möchten, um Verhaltensalternativen zu entwickeln, statt eine Trennung zu riskieren.

... die ihre Liebe trotz Job-Haushalt-Kinder erhalten möchten.

... die Verletzungen vermeiden wollen.

... die Kommunikation als Win-Win-Situation gestalten möchten.

... die ihre Intimität wieder beleben wollen.

... die ihre Liebe nach einer langen Phase der Kindererziehung und des    Arbeitslebens neu beleben möchten.

... für gegenseitige Akzeptanz und ein neues Willkommen!

meine Buchempfehlung:
Oskar Holzberg: Liebe kennt keine Regeln. Eine Beziehung schon.
Hans Jellouschek: Die Kunst als Paar zu leben